Farbkonzept Einfamilienhaus Berikon 2012

Farbkonzept Einfamilienhaus Berikon 2012

Auf Wunsch der Auftraggeber soll Farbe so verwendet, jedoch nichts, dass der Raum bunt gestrichen wirkt.
Der Lichtraum über der Küchenkombination führt bis unters Dach. Die Wand, welche nur von Aussen gut sichtbar ist, wird in einem satten lindengrün gestrichen. Die Farbe reflektiert auf die umliegenden Wände, sodass der Lichtraum farbig strahlt. Durch die sich ändernden natürlichen Lichtverhältnisse ändert sich die Farberscheinung stetig. Bei starker Sonne ist Farbabstrahlung durch die Fenster im Lichtraum bis in die Kinderzimmer sichtbar.
Die Einbauleuchte in der Wand wird im selben Glas wie der Dampfabzug ausgeführt und mit LED ausgestattet (Einzelanfertigung).
Die Farbgebung der Küchenfronten wurde in einem Weissgrün ebenso bestimmt wie die Ausmalung der Nischen in Küche und Garderobe.